• Hier geht es zur Startseite von St. Gertrud.  (Home)
  • Hier geht' s wieder zur Übersichtsseite zurück.
Donnerstag, 09.04.2020

Donnerstag, 09.04.2020

Keine Artikel in dieser Ansicht.

An unserer Einrichtung interessiert?

Sie sind an unserer Einrichtung interessiert, möchten uns und unsere Arbeit näher kennenlernen und/oder Ihr Kind anmelden? - Dann beachten Sie bitte folgende Schritte:


  1. Nehmen Sie Kontakt mit der Leitung Raphaela Mensch auf, welche unter der Nummer 0931-400870 erreichbar ist und machen Sie einen Besichtigungstermin aus.

  2. Bei unserem Besichtigungstermin zeigen wir Ihnen unsere Einrichtung, das pädagogische Konzept und geben Ihnen einen Einblick in unseren Alltag. So können Sie am besten entscheiden, ob wir die richtige Einrichtung für Sie und Ihr Kind sind.

  3. Haben Sie sich für uns entschieden und möchten Ihr Kind anmelden, lassen Sie sich von der Leitung ein Anmeldeformular aushändigen und füllen dieses aus. (Bei Fragen zur Anmeldung steht unser Personal gerne für Sie zur Verfügung.)

  4. Geben Sie das Formular schnellst möglichst im Kindergarten ab, sodass es von unserem Träger bearbeitet werden kann und Sie die größtmögliche Chance auf einen Platz in unserer Einrichtung haben.

  5. Ist Ihnen ein Platz zuteil geworden, so benachrichtigt Sie unser Träger per Post.

  6. In unserer Einrichtung wird jetzt geklärt in welche der Gruppen Ihr Kind gehen kann. Dies richtet sich nach der Gruppenzusammensetzung und der Einschätzung unseres Fachpersonals. Sie können jedoch gerne einen Gruppenwunsch äußern, wir versuchen ihn gerne zu berücksichtigen.

  7. Steht die Gruppenzuteilung fest, meldet sich die jeweilige Gruppenerzieherin telefonisch bei Ihnen und macht einen Termin zum Erstgespräch aus. Gegenstand des Gesprächs wird die Eingewöhnung, Tagesablauf unserer Einrichtung und Informationen über unsere Strukturen sein. Wichtig ist uns Ihre Einschätzung zu Ihrem Kind, denn Sie sind die Experten, wenn es um Ihr Kind geht. Geben Sie uns bitte bei unserem Gespräch einen Einblick in das Leben Ihres Kindes, um den Übergang Familie – Kindergarten so sanft wie möglich gestalten zu können.